Town.fm liebt…Chicago Fire!

NBC hat schon immer super Serien im Angebot gehabt. Vor allem aber auch Serien die Ärzte, Sanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute zeigten. 1972 ging es mit Notruf California (Emergency One)...
Chicago Fire | Screenshot
Chicago Fire | Screenshot

NBC hat schon immer super Serien im Angebot gehabt. Vor allem aber auch Serien die Ärzte, Sanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute zeigten. 1972 ging es mit Notruf California (Emergency One) los. Dort war das Feuerhaus 51 des Los Angeles County Fire Departments (LACoFD) zu sehen. Sanitäter, Ärzte und Feuerwehrmänner arbeiteten zusammen. Die erste richtige Serie, die solche realistischen Einsätze zeigte. 1972 kamen die Techniken und Verfahren erst zusammen. Alles war neu. Auch die Serie.

Später kam dann 1994 die langlebige und sehr erfolgreiche Serie ‚Emergency Room‘ auf die Mattscheiben. Weltweit war Sie ein erfolg. Hier wurde die überfüllte Notaufnahme in Chicago gezeigt. Neue Kamerasequenzen zeigten uns das Geschehen. Die Darsteller benutzten mehr und mehr die ‚Fachsprache‘ der Ärzte. Ein Notfall nach dem anderen geriet in die Notaufnahme. Die Serie hatte durch Ihre Medizinerfahrene Drehbuchautoren immer authentische Geschichten. Für die einzelnen Szenen wurden echte Krankenschwestern engagiert, die für mehr Realismus in der Serie standen. Sie gaben den Schauspielern tips.

2009 wurde E.R. nach 15. Staffeln eingestellt. 1999 kam eine weitere NBC Serie dazu. Diese war ein Ableger von Emergency Room. ‚Third Watch‘ kam aus der gleichen Autorenwelt wie E.R., spielte aber in New York. Dort haben Sanitäter, Feuerwehrmänner und Polizisten Hand in Hand gearbeitet. Neben den vielen Fällen, waren vor allem die Schauspieler bzw. Charaktere im Mittelpunkt der Geschichten. Die schwersten Episoden der Serie, waren sicherlich die des 11. Septembers. Die dritte Staffel war bereits abgedreht. Doch, nach den Anschlägen haben die Autoren, die ersten Episoden umgeschrieben und komplett neu gedreht. Dafür gab es von allen Seiten Lob, für den liebevollen Umgang der Thematik.

Doch nach 6 Staffeln, wurde die Serie aufgrund schwindender Zuschauerzahlen 2005 eingestellt. In Deutschland wurden bisher nur 3 Staffel gezeigt.

Nun, seit 2012 wagt NBC einen neu Start, des Serien-Genre. Hier geht es wieder zurück nach Chicago. Hier dreht sich alles um die Feuerwache 51. Dort sind Drehleiter 81, die Rüstgruppe 3 und der Krankenwagen 61 beheimatet.

Geführt wird die Feuerwache durch Chief Wallace Boden (Eamonn Walker; OZ). Er hat mit allerlei vielen Themen zu Kämpfen. In Staffel Eins dreht es sich vor allem darum, die Feuerwache 51 zu Schließen. Das wollen die Anlieger, Nachbarn und Angestellten nicht. Chief Boden wird als Sündenbock dargestellt. Die ‚Chefs‘ der Stadt wollen Ihn los werden. Doch, der weiß sich zu helfen. Auch die Nachbarschaft kämpft aktiv gegen eine Schließung.

Doch, auch seine Leute haben mit vielen Privaten Dingen zu kämpfen. Lieutenant Matthew Casey (Jesse Spencer; Dr. House), muss die Trennung seiner Freundin verarbeiten. Dann stirbt noch sein bester Freund und Arbeitskollege Andy Darden im Einsatz. Er muss sich Anfeindungen seines Kollegen Lieutenant Kelly Severide (Taylor Kinney; Shameless) gefallen lassen. Der beschuldigt Ihn, nicht aufgepasst zu haben. Aus diesem Grunde soll Andy umgekommen sein.

Lieutenant Kelly Severide hat aber selber mit Problemen zu kämpfen. Denn bei einem Einsatz, hat er sich an der Schulter verletzt. Dies muss er nun verheimlichen, da sonst seine Karriere auf dem Spiel steht. Seine beste Freundin und Kollegin Leslie Elizabeth Shay (Lauren German; Hawaii Five-0, Hostel 2), bekommt dies mit, da Severide sie um ‚Schmerzmittel‘ fragt. Sie macht sich sorgen um Ihn, da er immer stärkere Mittel sucht.
Sie hat Probleme mit Ihren Beziehungen. Ihre Freundinnen verarschen Sie immer wieder. Sie hat Schwierigkeiten, dies zu verarbeiten.

Ihre Kollegin Gabriela Dawson (Monica Raymund; The Good Wife) erkennt, dass Sie mehr will, als nur Rettungssanitäterin zu sein. Sie will Feuerwehrfrau werden. Sie verlässt die Feuerwache 51 für einige Wochen, um die Feuer Academy zu besuchen. Dort fällt Sie durch die letzte Prüfung durch weil Sie sich verletzt.

Christopher Herrmann (David Eigenberg; Sex and the City) will Lieutenant werden, hat aber Angst, noch einmal durch die Prüfung zu rasseln. Auch Privat läuft es schlecht. Er muss sein Haus verlassen. Seine Ideen, die er umsetzt bringen Ihn immer wieder in missliche lagen.

Brian ‚Otis‘ Zvonecek (Yuri Sardarov; Argo) möchte, die Drehleiter fahren, darf dies aber noch nicht. Er startet außerdem ein Podcast für die Feuerwehr in Chicago. Joe Cruz (Joe Minoso; Boss) muss seinen Bruder beschützen, der in Gang-Aktivitäten gerät. Randy ‚Mouch‘ McHolland (Christian Stolte; Gesetz der Rache) ist der ruhige, der auf der Suche ist nach einer neuen Frau. Er lässt sich Tips geben, durch seine Kollegen. Ist aber wenig erfolgreich.

Neu in die Truppe kommt Peter Mills (Charlie Barnett; Men In Black 3). Sein Vater war auf der Feuerwache 51. Dort will er nun in seine Fußstapfen treten. Sein Vater ist im Einsatz umgekommen. Nun will er seinen Posten übernehmen. Die Feuerwache 51 nimmt Ihn herzlich auf, er muss aber als Praktikant Kochen und die Kinder durch das Department führen.

In Staffel 2 geht es weiter. Die Charaktere greifen Tiefer in Ihre Privatsphäre ein. Otis, Herrmann und Dawson kaufen sich zusammen eine Bar. Sie soll ‚Mollys‘ heißen. Doch Sie haben einen stillen Teilhaber, der nicht gerade mit rechten Dingen um sich wirft. Sie kommen in Bedrängnis. Müssen Geld an Ihn abdrücken, und fürchten um Ihre Existenz.

Herrmann kommt auch auf die Idee, sich einer Vasektomie zu unterziehen, als Hochzeitstagsgeschenk. Er würde gerne noch weitere Kinder haben. Er hat aber Angst, nicht genügend Zeit für seine anderen Kinder zu haben. Mouch kandidiert zum Gewerkschaftspräsidenten. Er will die Feuerwehrleute Vertreten. Wird aber böse aus dem Rennen geschossen. Doch seine Chance wird noch kommen.

Casey und Dawson kommen sich immer näher und werden ein Paar. Sie wiederholt die Prüfung zur Feuerwehrfrau und besteht. Sie muss allerdings die Wache 51 verlassen. Sie freut sich auf Ihre neue Aufgabe, doch die neue Feuerwache 66 will Dawson nicht haben. Sie wollen keine Frau in Ihren reihen. Daher muss Dawson weiterhin den Krankenwagen Leiten. Casey hat einen Unfall während eines Einsatzes und verletzt sich schwer. Es kommt immer wieder zu Problemen nach dem Unfall, die er verheimlicht.

Severide kommt seinem Vater auf die Schliche. Der hat etwas zu verheimlichen, er hat noch eine Tochter. Severide trifft daraufhin auf seine Schwester. Beide verstehen sich gut. Sie kocht immer wieder für die Wache. Nach einem großen Stromausfall ist die Feuerwache voll. Die Nachbarn sind da um Warm zu bleiben. Währenddessen legt Severide sich mit den Gefährlichen Vince Keeler an. Keeler wird vor die Tür gesetzt und will Severide umbringen lassen.
Nachdem die Polizei dies mitbekommt schützen Sie die Wache. Ein kleiner Gängster Keeler’s wollte Severide umbringen, wird aber geschnappt. Keeler entführt daraufhin die Schwester von Severide.

Mills macht die Prüfung zur Rüstgruppe. Diese besteht er und kann dort anfangen. Er wird ein festes Mitglied des Teams.

Chief Boden trifft auf die Grundschullehrerin Donna. Da er ihr verheimlicht hat, dass er bereits zwei mal Verheiratet war, nimmt Sie abstand. Die Beziehung geht zu Ende.
Er erkennt seine Gefühle für Sie, und nimmt wieder Kontakt auf. Er will Sie heiraten.

Die Feuerwache 51 in Chicago hat alle Hand zu tun. Privat als auch Beruflich. Die Feuerwache in der Serie ist die der Einheit 18 in Chicago. Dort wird die Serie gedreht, sowie in den Studios. Dort ist das Fire Department nachgebaut worden. 2014 gab es bereits den ersten Ableger der Serie Chicago P.D.. Die Gesichter der Charaktere sind allesamt bekannt. Denn Sie haben bereits in der Original-Serie Chicago Fire Rollen übernommen. Chicago P.D. startet in Deutschland am 13. November 2014 auf AXN | HD (PayTv).

Die Serie ist einfach klasse. Gefühlvoll und zeigt das echte Leben auf den Strassen von Chicago. Die Feuerwehrmänner der Wache 51 haben mit vielen Problemen zu kämpfen und gehen unterschiedlich damit um.

Wir lieben die Serie einfach. Town.fm liebt…Chicago Fire!

| Quellen: NBC, Wikipedia, Twitter, IMDB, iTunes, AXN,

Kategorien
SerieTown.fm liebt...
Kris

Ich bin der Kris, der Town.fm ins Leben gerufen hat. Ich manage dir Site und Organisiere den Sender! Das macht mir sehr viel Spaß!
    Ein Kommentar

    Lass eine Antwort da

    *

    *

    Blue Captcha Image
    Refresh

    *

  • Town.fm – SerienNews 01. Dezember 2014
    1 Dezember 2014 at 15:48
  • Stream:
    Werbung
    • Die heiß begehrte Serie ‚Shameless‘ aus den USA kommt endlich auf die deutschen Free-TV Fernseher. Die Serie wird in den USA auf dem PAY-TV Sender ‚Showtime‘ gezeigt. In Deutschland...
    • Es wurde wieder gezittert. In Chicago, wo es zur Zeit eisig Kalt ist, sind viele Prominente und nicht Prominente Menschen für einen guten Zweck schwimmen gegangen. Jedes Jahr findet...
    • Die Erfolgsserie aller Zeiten ist definitiv ‚The Walking Dead‘. In Deutschland auf zwei Sendern zu bestaunen. RTL2 bringt die Serie immer ein Jahr verzögert. Dafür kommen Serienfans bei FOX...
    • Die Netflix Serie ‚Lillyhammer‘ kommt wieder! Leider müssen die deutschen Fans noch etwas ausharren. Denn der Pay-TV Sender ‚TNT Serie‘ bringt die neuen Episoden nicht vor Februar 2015. Die...